LerNetz life 2018 Mit LerNetz in die faszinierende Welt des Lernens eintauchen und die neuesten Trends und Entwicklungen rund um medienbasierte Lernszenarien entdecken.

Die Digitalisierung verändert die Bildung.Doch verändert sie auch die Art und Weise, wie wir Lehren und Lernen? "Ganz bestimmt, es fragt sich nur wie? Wir gehen der Sache auf den Grund und beleuchten die Thematik am «LerNetz life»-Event vom 13. September 2018 aus unterschiedlichen Blickwinkeln. 


In spannenden Ateliers mit unseren Fachexperten erhalten Sie Einblicke in konkrete Projekte. 

Veranstaltungsort

PROGR Bern | Waisenhausplatz 30 | 3011 Bern

Programm

  • Türöffnung: 15.30 Uhr 
  • Begrüssung und Ateliers: 16.00 - 17.45 Uhr 
  • Kurzinputs und Diskussionsrunde: 17.45 - 19.00 Uhr 
  • Anschl. Apéro riche

Unsere Ateliers

  • Atelier 1: Bildungskampagne: Manchmal braucht es unkonventionelle Wege bei der Vermittlung von Bildungsinhalten an die Zielgruppe. Am Beispiel einer Präventionskampagne von Road Cross Schweiz illustrieren wir, wie ein massgeschneidertes - und doch skalierbares - Format ausschaut.
  • Atelier 2: UX im Lernkontext: Anhand konkreter Beispiele wird aufgezeigt, wie die Bedürfnisse der Nutzer mithilfe von "User Centred Design" und "Prototyping" in einem sehr frühen Projektstadium miteinbezogen werden können. 
  • Atelier 3: LernPfad entdecken: Ein Tool für Kursentwickler, um effiziente Blended-Learning-Szenarien abzubilden und Orientierung für das Erreichen der Lernziele zu geben.
  • Atelier 4:  Digitalisierung von Lehrmitteln: Wir diskutieren, wie und ob eine Abkehr von der "Doppelseite" eine Option ist.
  • Atelier 5 : Kurzfilme/Tutorials: Die zahlreichen Möglichkeiten von LernFilmen entdecken und selbst einen ersten LernFilm aufnehmen.
  • Atelier 6: VR/AR: Erfahren Sie "hand-on", wie Augmented und Virtual Reality das Lernspektrum erweitern.

Unsere Gastreferenten

  • Anja Wagner, Anja Wagner Consulting und VR LerNetz AG: Was braucht es für ein Lernverständnis in der Digitalisierung?
  • David Grolimund, Schulamt Stadt Bern: Digitalisierung an der Volksschule: Beispiel Base4Kids2.
  • Dieter Kramer, Projektleiter Lerndesign, PostFinance AG: Digitalisierung der Berufe - Wie verändert die Digitalisierung das Lernen und Arbeiten?